St. Klarakapelle

Blick vom Eingang zum Pfarrhaus und Sekretariat an der Pfarrgasse 4 auf die Klarakapelle

Foto: Peter Reichert

St. Klarakapelle

Die St. Klarakapelle wurde als Kirche für das Frauenkloster erbaut. Sie wird im Volksmund auch "Antonikapelle" genannt.

Der rechte Seitenaltar zeigt eine Figur des hl. Antonius und ein Bild, das seine "Fischpredigt" darstellt.

In dieser Kapelle finden die Gottesdienste am Mittwochmorgen um 09:00 Uhr statt.
Auch der monatlich von der Frauengemeinschaft mitgestaltete Gottesdienst findet hier statt.

Offizielles Gesuchsformular zur Benutzung der St. Klara Kapelle als Konzertraum

Reglement für Konzertveranstaltungen in der St. Klarakapelle Bremgarten